Logo europlanet.de
  • Community

  • Onboard

  • und 128 Passagiere
  • Blinde Passagiere:
    Bingbot(1)
  • Neuster Pilot:
    Silentmaniac00
  • heute: 51
    gestern: 72
    gesamt: 623110
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
1383 Beiträge & 215 Themen in 17 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 22.09.2019 - 15:00.
  Login speichern
Forenübersicht » Flight Simulator » Allgemeines » Unter 10.000 Fuss 280 KN

vorheriges Thema   nächstes Thema  
9 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Syrah ist offline Syrah  
Unter 10.000 Fuss 280 KN
83 Beiträge - Mitglied
Syrah`s alternatives Ego
Hallo Jungs,

dieses Foto habe ich heute am Flightradar geschossen.

Bei 8575 Fuss 281 kn? Wo bleibt die 250 kn Regel?

Oder kann ich da irgendwas nicht rechnen?

Diese Maschine befand sich im Landeflug nach Antalya LTAI

[IMG]http://europlanet.de/misc/uploads/forum/53_Optimized-Sc reenshot_2016-09-22-10-14-16.jpg[/IMG]

Beitrag vom 22.09.2016 - 17:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Syrah suchen Syrah`s Profil ansehen Syrah eine private Nachricht senden Syrah zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
General5274 ist offline General5274  
Administrator
466 Beiträge - Forenjunkie
General5274`s alternatives Ego
Das ist eine Interessante Frage .... die sich auch relativ leicht erklären lässt.
Sollten hierbei jetzt Fehler auftreten dann möget ihr mir verzwihen. grosses Lachen

In der Luftfahrt gibt es mehrere Geschwindigkeiten. IAS, TAS, MACH, CAS, EAS und GS. Hiervon sind nur 3 interessant, finde ich.

IAS (indicated airspeed) ist nichts anderes wie die unkorrigierte Eigengeschwindigkeit des Flugzeuges relativ zur umgebenden Luftmasse. Wird nur bei Kleinflugzeuge verwendet.
TAS (true airspeed) ist die wahre Geschwindigkeit eines Flugzeuges relativ zur umgebenden Luftmasse.
MACH ist das Verhältnis der TAS zur Schallgeschwindigkeit bei gegenwärtiger Lufttemperatur.
CAS (calibrated airspeed) .... hier werden die statischen und nicht die dynamischen Fehler korrigiert.
EAS (equivalent airspeed) korrigiert zusätzlich den Fehler aufgrund der Kompressibilität der Luft.
GS (ground speed) ist die Geschwindigkeit relativ zum Boden.

Mit Absicht habe ich die ganzen Fluggeschwindigkeiten nicht genauer beschrieben da das den Rahmen sprengen würde. Zurück zu deiner Frage ... Flightradar24 gibt die Geschwindigkeiten in zwei Arten an, je nachdem welcher Sensor gerade angeschlossen ist. Geschwindigkeit über Grund GS oder die effektive Geschwindigkeit TAS.
Und da ist des Rätzels Lösung.
Als Beispiel:
Du hast das FL100 und die Geschwindigkeit IAS ist 250kt dann liegt TAS bei 300kt und GS auch bei 300kt (Windstille)
Bei FL360 IAS 280kt dann ist TAS 480kt und die GS liegt dann bei 20kt Rückenwind bei 500kt und bei 20kt Gegenwind kommen wir dann nur noch auf 460kt GS.

Wie du siehst wird bei deinem Foto die Geschwindigkeit mit TAS 281kt angezeigt. Wenn du dir das Ganze mal genauer anschauen willst dann schau mal hier auf Wikipedia . Dort wird dir die Kurzform sehr genau erklärt.

Noch Fragen? Dann frag einfach glücklich .







[img]http://www.europlanet.de/images/General5274/mygeneral.g if[/img]
Beitrag vom 22.09.2016 - 20:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von General5274 suchen General5274`s Profil ansehen General5274 eine private Nachricht senden General5274 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Syrah ist offline Syrah  
83 Beiträge - Mitglied
Syrah`s alternatives Ego
Hi General,

danke fürs Feedback. Super erklaert das ganze aber ich muss zugeben, dass ich staendig diese Flüge verfolge momentan meinem Job bedingt.
Ich mache naemlich Transfere von Antalya Airport nach Side und Umgebung.
Von daher sind die Flugdaten für mich wichtig damit ich rechtzeitig meine Gaeste empfangen kann.
Dies viel mir nur so auf bei dem Verfolgen des Fliegers.☺

Aber dazu muss ich noch erwâhnen dass die 250 kt einfach nicht eingehalten werden.

Alle Flieger die ich bisher am Visier hatte waren fast alle bei der selben Geschwindigkeit ☺👍

Beitrag vom 22.09.2016 - 22:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Syrah suchen Syrah`s Profil ansehen Syrah eine private Nachricht senden Syrah zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Muchacho ist offline Muchacho  
Moderator
286 Beiträge - Forenjunkie
Muchacho`s alternatives Ego
Das ist ja direkt eine Sensation, dass wir von Dir wieder einmal was hören !

Im Simulator ist es nach meiner Erfahrung jedenfalls ganz nützlich, wenn wir uns möglichst genau an die vorgegebenen Richtwerte halten. Sonst gibt es Strafpunkte.
Aber - es sind eben nur Richtwerte. Genauso die angegebenen Flugdaten wie Kurs und Höhe.
Zwar ziemlich genau, aber nicht 100%. Besonders bei Wind und Wetter merke ich das immer wieder.
Es kam schon vor, dass ich über den 250 TAS war und mir dachte,
das gibt jetzt Diskussionen mit der Flugsicherung, nix ist passiert.

Wenn Du im Simulator beim Abflug oder Anflug in eine Windströmung hineinkommst und kurz schneller als 250 bist, passiert gar nichts. Nur beim Überschreiten der zulässigen absoluten Höchstgeschwindigkeit (z.B. durch Gegenwind),
da ist der Simulator sehr heikel...

Trotzdem halte ich mich möglichst genau an die Richtwerte für Lichter, Klappen usw.,
weil ich Punkteabzüge ganz einfach nicht mag !

Wie die "echten" Piloten damit umgehen, weiß ich allerdings nicht.

Grüße nach Antalya hand



Bitte helft mir über die Straße *g*
Beitrag vom 23.09.2016 - 06:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Muchacho suchen Muchacho`s Profil ansehen Muchacho eine E-Mail senden Muchacho eine private Nachricht senden Muchacho zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
General5274 ist offline General5274  
Administrator
466 Beiträge - Forenjunkie
General5274`s alternatives Ego
Hallo Syrah,
ich habe gerade mal etwas genauer geschaut. Die angegebene Geschwindigkeiten wird in GS (Ground Speed) angezeigt.
Diese Geschwindigkeit ist wichtig für die Navigation. Mit GS kann man berechnen wie lange man bis zum nächsten Wege/Navigationspunkt braucht und zeigt dir die Ankunftszeit an. Früher hat man das alles selbst berechnen müssen was zum Glück heute das Navigationssystem automatisch berechnet. schwitz
Für die Staffelung des immer dichter werdenden Flugverkehrs ist das Einhalten der Zeiten sehr wichtig (Landungen), vor allem in den nicht vom Radar überwachten Flügen über den Meeren.
[IMG]http://www.europlanet.de/misc/uploads/forum/45_GS.jpg[/ IMG]
Hier auf diesem Foto erkennt man sehr gut das Verhältnis Höhe zu GS. Ich hatte mal vor ein paar Jahren ein Jahres Abo bei Flightradar24. Da konnte man den Unterschied IAS TAS Mach und GS erkennen. Nur schau ich da jetzt nicht mehr so oft hin und dafür Geld zu investieren? hmm nee nee

Zu dem was Muchacho gesagt hat ... wie die echten Piloten damit umgehen. Ich denke (sage) es mal so. Die Regel sagt das man ab 10.000 ft die Landelichter anschalten muss. Zum einen gibt es hier viel mehr Flugzeuge (Segelfug, Drachenflug Cessna bla bla bla) die nicht im Flugradar gemeldet sind und selbst keine Anzeige haben. Durch diese Landescheinwerfer ist man schon sehr gut Sichtbar. Google sagt das ein A320 2x 500 Watt Lämpchen hat. Zum anderen ist man sichtbar für die Lotsen im Tower.
Aber jetzt stell dir mal vor die fährst mit deinem Auto durch eine schöne dicke Nebel oder Schneewand, hast deine Nebelscheinwerfer an und Aufblendlicht, also volles Programm und fährst mit einem ordentlichen Tempo. Da siehst du nichts .. alles blendet. Genauso ist es bei den Piloten. Hier kann es vorkommen das diese erst unmittelbar vor der Landung angeschaltet werden. Und die haben mehr Lichter wie Autos und das blendet ordentlich. Also es gibt definitiv ausnahmen.
Genauso ist es mit der Geschwindigkeit. Unter 10.000ft < 250kt! Ausnahmen gibt es auch hier grosses Lachen
Ganz lieb mal nachfragen und hoffen das da ein OK kommt lachend



[img]http://www.europlanet.de/images/General5274/mygeneral.g if[/img]
Beitrag vom 23.09.2016 - 09:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von General5274 suchen General5274`s Profil ansehen General5274 eine private Nachricht senden General5274 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Muchacho ist offline Muchacho  
Moderator
286 Beiträge - Forenjunkie
Muchacho`s alternatives Ego
Ich war einmal von Hannover nach Wien mit dem Flieger bei heftigem Rückenwind unterwegs.
Tsekyi (Thyi) hat es irgendwie geschafft, dass sie im Cockpit sitzen durfte. Da kriegt man natürlich viel mehr mit.
Aber das soll sie selber erzählen,
ich ruf sie gleich an.



Bitte helft mir über die Straße *g*
Beitrag vom 23.09.2016 - 16:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Muchacho suchen Muchacho`s Profil ansehen Muchacho eine E-Mail senden Muchacho eine private Nachricht senden Muchacho zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Thyi ist offline Thyi  
Moderatorin
55 Beiträge - Gelegenheitsposter
Thyi`s alternatives Ego
Hallo alle zusammen,

bei dem Flug, EDDV - LOWW, den Muchacho angesprochen hat, waren wir im Schneesturm unterwegs. Im Landeanflug auf LOWW ist es dem Co-Piloten nicht gelungen, auf der einen Seite wenig genug Schub zu geben, um sich an die Geschwindigkeit zu halten, aber genug Schub, um die Tragflächen-Enteisung zu versorgen. Ergebnis war, dass er sich auf 277 IAS einpendeln musste. Dafür hat auch niemand nachfragen müssen, ob das nun gestattet ist. Jedes Mal, wenn der Pilot den Schub wieder verringert hat, um nicht noch schneller zu werden, ging ein ganzer Tannenbaum an Alarmlampen (und brüllende Töne) los, weil die Enteisung dann wieder unzufrieden war.

Der Grund für die 250 IAS unter 10000ft sind übrigens nicht lärmbedingt, sondern geht es dabei, nach Aussage des Piloten bei diesem Flug, um die Eindämmung der Gefahr durch Vogelschlag.

Ich beobachte das auch bei Flightradar. Ich habe die kostenpflichtige App am Handy. Vielleicht kann mir ja mal jemand sagen, ob ich da die verschiedenen Geschwindigkeiten einstellen kann. Mich würde nämlich die Geschwindigkeit, die im Cockpit angezeigt wird, viel mehr interessieren, als der Groundspeed.



Liebe Grüße
Tsekyi

Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen hinterher.
Beitrag vom 23.09.2016 - 17:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Thyi suchen Thyi`s Profil ansehen Thyi eine private Nachricht senden Thyi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
General5274 ist offline General5274  
Administrator
466 Beiträge - Forenjunkie
General5274`s alternatives Ego
Eine schöne Erfahrung die du da gesammelt hast. Kann man dich nur beneiden grosses Lachen
Ich bin damals von dem Abo weg weil mir die 10$ zu viel im Jahr waren. Bin dann auf die App umgestiegen ... hier zahlt man einmal und gut ist.
Aber man hat auch nicht alles was am PC geboten wird, leider. Ich war oft schon nah dran wieder ein Jahres Abo zu holen ... bin aber zu selten dran und deswegen lass ich es gelangweilt .
Leider habe ich auch keine Möglichkeit gefunden die Geschwindgkeit um zustellen in TAS oder IAS ... vielleicht kommt das irgendwann mal ... hoffentlich.



[img]http://www.europlanet.de/images/General5274/mygeneral.g if[/img]
Beitrag vom 23.09.2016 - 18:58
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von General5274 suchen General5274`s Profil ansehen General5274 eine private Nachricht senden General5274 zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Syrah ist offline Syrah  
83 Beiträge - Mitglied
Syrah`s alternatives Ego
Nach dem ich am Antalya Flughafen mit einem Piloten gesprochen habe hat sich aus diesem Gespraech herausgegeben, dass die 250kn Sache sehr oft Verkehrsbedingt ist.

Wenn sich im Raum z.B mehrere Maschinen befinden die am Anflug und auf Aufstieg sind schreitet der Tower sich ein und gibt die Geschwindigkeit den Piloten an.



So war die Aussage :)
Beitrag vom 26.09.2016 - 19:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Syrah suchen Syrah`s Profil ansehen Syrah eine private Nachricht senden Syrah zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 128 Gäste. online. Neuester Benutzer: Silentmaniac00
Mit 2631 Besuchern waren am 10.05.2018 - 08:59 die meisten Besucher gleichzeitig online.


Aktive Robots: Bingbot(1)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
Seite in 0.03062 Sekunden generiert
europlanet.de © 2017


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012